Tanzimprovisation / derzeit über "Zoom"

tanzen macht glücklich

Die Tanzimprovisation richtet sich an Männer und Frauen mit Bewegungsfreude und Lust auf gute Musik. Wer sich nicht genau an vorgegebene Bewegungsmuster halten will und doch führende Anregung von außen schätzt, setzt hier viel kreative Energie frei.

Die Stunden sind Ausflüge in Bewegungswelten. Ihr entwickelt Eure Aufmerksamkeit für den Augenblick, Reaktionsfähigkeit sowie hilfreiche Technik. Es macht Spaß, die eigene Kraft, Sensibilität und Geschmeidigkeit zu entwickeln.
Beim Improvisieren im Tanz experimentieren wir, erkunden, unterlassen, reduzieren, ergänzen, beschleunigen, verlangsamen, verdichten, erhöhen..... und das jeweils zu verschiedenen Themen. Diese führen zur Verfeinerung unserer  Bewegungswahrnehmung. Es kann schweisstreibend und wild, manchmal auch sensitiv und langsam sein.
Gerne verwende ich auch Ansätze aus der Releasingtechnik.

Zitate von TeilnehmerInnen:

"... deine Klarheit wie auch Freiraum-lassen im Bewegen hatten jeweils das richtige Maß" "...tolle Musik...""...dass Du immer wieder Bilder und Vorstellungen eingebracht hast, mit denen man sich beschäftigen konnte"  "... eine Entdeckung: diese Form des angeleiteten Tanzes, Freude an Bewegung, Aktivierung von Muskeln und Entdecken, welche Bewegungen mit meinem Körper möglich sind"  "es tut gut, es bewegt sich was und die Aufwärmübungen heute und letztes Mal waren klasse" "...es war ein Erlebnis mit Dir- und das elegante Skelett sehr inspirierend für Leichtigkeit" "Mir hat es sehr gut gefallen und einfach gut getan, körperlich wie seelisch. Deine Idee mit den Bildern hat mich fasziniert"

 



derzeit Montags 11-12.00 Uhr

Ort:
"Zoom "

Kosten:
Einmal 5€ (bei Fünfer- oder Zehnerkarte 1/3 Feld pro Mal)

Anmeldung:
info@irmela-bess.de

Für Frauen und Männer,
Login per Mail